Liebe Handballfreunde,

nach einer chaotischen Landesliga-Saison muss die SV Hohenacker-Neustadt nach drei Jahren wieder den schweren Gang in die Bezirksliga antreten. Trotz eines erfolgreichen Saisonstarts und 21 erspielten Punkten, reichte es am Ende nicht für den Verbleib in der Landesliga. Vor allem auswärts ließ man zu viele Punkte liegen, die einen Klassenerhalt möglich gemacht hätten. Nach dem Abstieg zog die Vereinsführung Konsequenzen und entließ den Trainer Ralf Hönig, um in der Bezirksliga nochmal von vorn zu beginnen.

Mit einer großen Portion Motivation geht es deshalb in die bevorstehende Bezirksliga-Runde. Die SV Hohenacker-Neustadt will wieder vorne dabei sein und eine möglichst erfolgreiche Saison spielen.Das Traineramt wird ab der kommenden Saison Andreas Nigl übernehmen. Der erfahrene Übungsleiter setzt vor allem auf einen laufintensiven und temporeichen Handball. Unterstützung erhält er von Helge Fröschle, der als Co-Trainer wertvolle Erfahrungen miteinbringt.Die neue Saison bringt einige Veränderungen mit sich. Fabian Schindlbeck und Chris Hönig verlassen den Verein und suchen neue Herausforderungen. Verstärkt wird die erste Männermannschaft durch die Jugendspieler Julian Lehmann, Fabian Raff, Felix Link und Aram Berhe, die bereits in der zweiten Mannschaft Erfahrungen sammeln konnten. Weiterhin wird im Verein auf die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den aktiven Mannschaften gesetzt.Die Vorbereitungen laufen seit Juni auf Hochtouren und der neue Trainer will die Mannschaft mit intensiven Trainingseinheiten schnellsten auf Wettkampfniveau bringen. Dazu werden neben zahlreichen Trainingsspielen auch außerhandballerische Aktivitäten genutzt, wie zum Beispiel ein Gast-Training bei den Wasserball-Männern aus Ludwigsburg.

Die Bezirksliga hält wieder einige spannende Derbys gegen altbekannte Teams aus Winnenden, Korb und Oberer Neckar bereit. Doch auch neue Mannschaften haben sich inzwischen in der Bezirksliga etabliert und stellen die SV vor neue Herausforderungen. Hauptziel für die kommende Saison ist ein Platz unter den vordersten Mannschaften. Dazu will der Verein weiterhin junge Talente fördern und diese an den Aktiven-Bereich heranführen.

Wir freuen uns auf die neue Runde, wünschen allen eine erfolgreiche Saison 18/19 und wollen uns bei allen Fans, Helfern und Sponsoren für die gute Unterstützung bedanken.

Eure 1. Männermannschaft

Trainingszeiten


Dienstag:20:00 - 22:00 Uhr in der Gemeindehalle Hohenacker
Donnerstag:20:00 - 22:00 Uhr in der Gemeindehalle Hohenacker

Spiele & Ergebnisse


Tabellen


Frauen Gruppe H

PlatzMannschaftSpieleSUNPunkteTore
1TV Bergneustadt44008:034:20
21. HC Palme42115:335:22
3Neustadt/Rems I42115:335:24
4Kochertürn Stein II41032:615:39
5SF Neustadt/Wied40040:817:31

Frauen Gruppe N

PlatzMannschaftSpieleSUNPunkteTore
1Wiener Neustadt44008:040:22
2SG Coburg‑Sachsen43016:230:22
3Kochertürn Stein I41123:520:24
4HC Neustadt/Aisch40222:613:27
5Neustadt/Rems II40131:718:26

Männer Gruppe H

PlatzMannschaftSpieleSUNPunkteTore
1Neustadt/Rems II43016:234:30
2TV Bergneustadt42115:331:26
3Neustadt Holstein42115:323:21
4SF Neustadt/Wied41032:627:29
5Neustadt/Titisee41032:621:30

Männer Gruppe N

PlatzMannschaftSpieleSUNPunkteTore
1HC Sachsen Neustadt42206:228:24
2Coburg42115:332:23
3HC Neustadt/Aisch41123:522:23
4Neustadt/Rems I41123:528:30
5Kochertürn Stein41123:522:32

Tabelle