Nachdem die Frauen 2 der SV Hohenacker/Neustadt die letzte Saison auf dem 8. Platz abschloßen, darf es in der kommenden Runde gerne ein bisschen weiter vorne sein. Eine anspruchsvolle Aufgabe für die junge Mannschaft, da die Bezirksliga stärker besetzt sein wird als in den vergangenen Jahren.

Die Saisonvorbereitung verlief überaus positv und das gemeinsame Training mit Frauen 3 schafft sehr gute Trainingsvoraussetzungen. Nicht nur die Abstimmung zwischen den Trainern funktioniert sehr gut, auch die Mannschaften verstehen sich und arbeiten prima zusammen.

Neben dem sportlichen Erfolg und dem Tabellenstand steht natürlich die weitere Entwicklung der jungen Spielerinnen im Vordergrund. Die Heranführung an das Württembergligateam ist ein wichtiges Ziel und die gute Jugendarbeit der letzten Jahre soll sich im Aktivenbereich niederschlagen. Einige Spielerinnen klopfen bereits vorsichtig an die Tür der ersten Mannschaft.

Unterstützen Sie die Mannschaft in den Spielen und verzeihen Sie dem jungen Team auch mal einen Fehler. Sie werden daraus lernen, versprochen.

Spiele & Ergebnisse


Previous Next

Tabelle